November 30, 2020

Kohlenmonoxid (CO) ist ein Atemgift, das man weder sehen noch riechen oder schmecken kann. Das Gefährliche daran: das Gas kann unbemerkt im eigenen Zuhause auftreten.

Kennst Du mögliche Gefahrenquellen für Kohlenmonoxid?

A) Holzkohlegrills, Gasgrills oder Heizpilze in geschlossenen Räumen

B) Verstopfte Abluftrohre bei Gasthermen/Heizungsanlagen

C) Durch Vogelnester o. ä. versperrte Kamine

D) Unbelüftetes Holzpelletlager

Wie du dich vor CO schützen kannst, zeigt unsere Checkliste www.co-macht-ko.de/checkliste